[:de]Datenschutz[:en]Data Protection Policy[:]

[:de]

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website http://www.neoboemi.de.
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Seitenaufrufe.

§ 1 Verantwortlicher, Auftragsverarbeiter

(1) Für die Verarbeitung personenbezogener Daten gem. Art. 4 Ziff. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Böckling Health UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch den Geschäftsführer Otmar Böckling Lurgiallee 6-8, 60439 Frankfurt am Main, E-Mail: info@neoboemi.de, verantwortlich.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

§ 2 Erhebung personenbezogener Daten

(1) Beim Besuch unserer Website, wenn Sie uns nicht anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur koordinierten Weltzeit (UTC)
  • vom Webbrowser übermittelte Anforderung, bestehend aus Anforderungsmethode (z.B. GET), angeforderter Seite oder Ressource, Protokollversion (z.B. HTTP/1.1)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Seite, von der aus die aktuell angezeigte Seite aufgerufen wurde bzw. die Ressource eingebunden wurde (sofern Ihr Webbrowser diese Information übermittelt)
  • Browserkennung, bestehend aus Name, Hersteller, Version und Sprache Ihrer Browsersoftware, sowie Betriebssystem und dessen Version (sofern Ihr Webbrowser diese Informationen übermittelt). Die genannten Daten werden zu dem Zweck erhoben, Ihnen unsere Website anzuzeigen sowie Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem erwähnten Zweck der Datenerhebung.

Außerdem setzen wir Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter § 4 und § 5 dieser Datenschutzerklärung. Über die Datenverarbeitung beim Einsatz von Social-Media-Anwendungen informieren wir in § 6 dieser Datenschutzerklärung.

(2) Bei der Anmeldung für unseren Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Folgende Informationen werden dabei – Ihre Einwilligung vorausgesetzt – gespeichert:

  • E-Mail-Adresse
  • Vorname, Name
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit, Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können.

Die genannten Daten werden zu dem Zweck erhoben, Ihre Anmeldung nachzuweisen und Ihnen den Newsletters zusenden zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO.

Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Nach der Abmeldung werden die für den Versand des Newsletters erhobenen Daten gelöscht.

(3) Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars werden folgende Informationen – Ihre Einwilligung vorausgesetzt – gespeichert:

  • E-Mail-Adresse
  • Vorname, Name
  • Ihr Anliegen, Ihre Nachricht, Geschlecht, Telefonnummer oder weitere Angaben (falls von Ihnen angegeben)
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung

Pflichtangabe für die Nutzung unseres Kontaktformulars ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können.

Die genannten Daten werden zu dem Zweck erhoben, die Anfrage Ihnen zuzuordnen und diese zu beantworten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 3 Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte zu anderen als den folgenden Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • falls für die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

§ 4 Cookies

(1) Zusätzlich zu den in § 2 Abs 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Cookies können zudem keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(2) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies:

– Transiente Cookies: Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren.

– Persistente Cookies: Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Derartige Cookies setzen wir ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und um unser Angebot zu optimieren. Dabei ermöglichen uns die Cookies, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO erforderlich.

§ 5 Webanalyse

(1) Einsatz von Google Analytics:

Wir nutzen auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies (s. § 4 dieser Datenschutzerklärung), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website wie

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“; damit wird Ihre IP-Adresse von Google noch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DS-GVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

(2) Einsatz von Matomo:

Wir nutzen auf unserer Website den Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet Cookies (s. § 4 dieser Datenschutzerklärung), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die so erhobenen Informationen speichern wir ausschließlich auf unserem Server in Deutschland. Wir verwenden Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls unsere Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich. Die Verhinderung des Einsatzes von Matomo ist möglich, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren: [Matomo iFrame].

Wir nutzen Matomo, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy-policy.

 

§ 6 Betroffenenrechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

(2) Sie haben zudem das Recht,

Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen, sowie
sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO). Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, Tel.: 0611.1408.0, E-Mail: Poststelle@Datenschutz.Hessen.de.

§ 7 Widerspruchsrecht

(1) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Wahrnehmung berechtigter Interessen stützen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO), können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(2) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

(3) Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: Otmar Böckling, info@neoboemi.de, Lurgiallee 6-8, 60439 Frankfurt am Main, Main.

§ 8 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und unserer darüber zur Verfügung gestellten Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung können Sie jederzeit auf unserer Website unter http://neoboemi.de/datenschutz/abrufen und ausdrucken.

[:en]

Data Protection Policy

Below we inform you about the collection of personal data when using our website http://www.neoboemi.de.
Personal data are all data that are personally identifiable to you, e.g. name, address, e-mail addresses, page views.

§ 1 Responsible person, Data Processing Company

(1) Böckling Health UG (haftungsbeschränkt), represented by the Managing Director Otmar Böckling Lurgiallee 6-8, 60439 Frankfurt am Main, e-mail: info@neoboemi.de, is responsible for the processing of personal data pursuant to Art. 4 No. 7 EU General Data Protection Regulation (DSGVO).

(2) In some cases, we use external service providers to process your data. These have been carefully selected and commissioned by us, are bound by our instructions and are regularly checked.

§ 2 Collection of personal data

(1) When you visit our website, unless you provide us with information otherwise, we only collect the personal data that your browser transmits to our server. This information is temporarily stored in a so-called log file. The following information is recorded without your assistance and stored until it is automatically deleted:

  • IP address
  • Date and time of the request
  • Time zone difference to coordinated universal time (UTC)
  • Request transmitted by the Web browser, consisting of request method (for example, GET), requested page or resource, protocol version (for example, HTTP/1.1)
  • Access Status/HTTP Status Code
  • the amount of data transferred in each case
  • Page from which the currently displayed page was called up or the resource was integrated (if your web browser transmits this information)
    Browser identification, consisting of name, manufacturer, version and language of your browser software, as well as operating system and its version (if your web browser transmits this information).

These data are collected for the purpose of displaying our website and to ensure stability and security. The legal basis is Article 6(1)(f) DSGVO. Our legitimate interest follows from the aforementioned purpose of data collection.

We also use cookies and analysis services. Further explanations can be found under § 4 and § 5 of this Data Protection Policy. We inform you about data processing when using social media applications in § 6 of this Data Protection Policy.

(2) When registering for our newsletter, we use the double opt-in procedure. In other words, after your registration we will send you an e-mail to the e-mail address provided, asking you to confirm that you would like the newsletter to be sent. The following information will be stored – provided you give your consent:

  • email
  • First name, last name
  • IP address
  • Date and time, time of registration and confirmation

The only mandatory information for sending the newsletter is your e-mail address. The provision of further, separately marked data is voluntary and will be used to address you personally.

These data are collected for the purpose of proving your registration and sending you the newsletters. The legal basis is Article 6(1)(a) DSGVO.
You can unsubscribe at any time, for example via a link at the end of each newsletter. After the cancellation the data collected for sending the newsletter will be deleted.

We also evaluate the accesses to our newsletter. Further explanations can be found under § 5 para. 3 of this Data Protection Policy.

(3) When using our contact form, the following information is stored – provided you give your consent:

  • E-mail
  • First name, last name
  • Your request, your message, gender, telephone number or other information (if provided by you)
  • IP address
  • Date and time of registration and confirmation

Mandatory information for the use of our contact form is only your e-mail address. The indication of further, separately marked data is voluntary and is used to be able to address you personally.

The mentioned data is collected for the purpose of assigning the inquiry to you and answering it. The legal basis is Article 6(1)(a) DSGVO.

The data collected by us for the use of the contact form will be deleted after your request has been processed.

(4) If we make use of contracted service providers for individual functions of our offer, we will inform you in detail about the respective processes below. We also specify the defined criteria for the storage period.

§3 Passing on of data

There will be no passing on of personal data to third parties for purposes other than the following. We will only pass on your data to third parties if:

  • you have given your express consent pursuant to Art. 6 para. 1 letter a DSGVO,
  • the disclosure pursuant to Art. 6 para. 1 letter f DSGVO is necessary to assert, exercise or defend legal claims and there is no reason to assume that you have an overriding interest worthy of protection in not disclosing your data,
  • in accordance with Art. 6, para. 1, lit. c DSGVO there is a legal obligation.

§ 4 Cookies

(1) In addition to the data mentioned in § 2 paragraph 1 of this Data Protection Policy, cookies are stored on your computer when you use our website. These are small files that your browser automatically creates and that are stored on your device (laptop, tablet, smartphone, etc.) when you access our site. Information is stored in the cookie that results in each case in connection with the specifically used terminal device. However, this does not mean that we immediately become aware of your identity. Cookies cannot execute programs or transmit viruses to your computer. They serve to make the Internet offer more user-friendly and effective overall.

(2) This website uses the following types of cookies:

  • Transient cookies: Transient cookies are automatically deleted when you close your browser. This includes in particular the session cookies. These store a so-called session ID, with which different requests of your browser can be assigned to the common session. This will allow your computer to be recognized when you return to our website.
  • Persistent cookies: Persistent cookies are automatically deleted after a specified period, which may vary depending on the cookie. We use such cookies to statistically record the use of our website and to optimize our offer. Cookies enable us to automatically recognize when you return to our site that you have already been with us.
    You can configure your browser settings according to your wishes and refuse the acceptance of third party cookies or all cookies, for example. Please note that you may not be able to use all functions of this website.
    The data processed by cookies are necessary for the purposes mentioned in order to protect our legitimate interests and those of third parties pursuant to Art. 6 para. 1 letter f DSGVO.

§ 5 Web analysis

(1) Use of Google Analytics:

a) We use Google Analytics, a web analysis service of Google Inc. (‘Google’). Google Analytics uses cookies (see § 4 of this Data Protection Policy) which are stored on your computer and which enable an analysis of your use of our website. The information generated by the cookie about your use of our website such as

  • IP address
  • Date and time of the request
  • Website from which the request comes
  • Browser
  • Operating system

are usually transferred to a Google server in the USA and stored there. We use Google Analytics with the extension ‘_anonymizeIp()’; your IP address will thus be reduced by Google within member states of the European Union or in other signatory states to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA and shortened there. On our behalf, Google will use this information to evaluate your use of the website, to compile reports on website activity and to provide the website operator with other services relating to website and Internet use.

b) The IP address transmitted by your browser in the context of Google Analytics is not merged with other Google data.

c) You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of this website. You can also prevent Google from collecting the data generated by the cookie and relating to your use of the website (including your IP address) and from processing this data by Google by downloading and installing the browser plug-in available under the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

d) We use Google Analytics to analyse and regularly improve the use of our website. We can improve our offer and make it more interesting for you as a user. For the exceptional cases in which personal data is transferred to the USA, Google has submitted to the EU-US Privacy Shield, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. The legal basis for the use of Google Analytics is Art. 6 para. 1 letter f DS-GMO.

e) Third Party Information: Google Dublin, Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Terms of Use: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Overview of Privacy Policy: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, and Privacy Policy: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

(2) Use of Matomo:

a) We use the web analysis service Matomo on our website. Matomo uses cookies (see § 4 of this privacy policy) which are stored on your computer and which enable an analysis of your use of our website. The information collected in this way is stored exclusively on our server in Germany. We use Matomo with the extension „AnonymizeIP“. This shortens the processing of IP addresses and prevents direct personal contact.

b) The IP address transmitted by your browser using Matomo will not be merged with other data collected by us.

c) You can set the evaluation by deleting existing cookies and preventing the storage of cookies. If you prevent the storage of cookies, we point out that you may not be able to use our website in its entirety. The prevention of the storage of cookies is possible through the setting in your browser. To prevent Matomo from being used, uncheck the following box to activate the opt-out plug-in: [Matomo iFrame].
We use Matomo to analyze and regularly improve the use of our website. We can improve our offer and make it more interesting for you as a user. The legal basis for the use of Matomo is Art. 6 para. 1 letter f DSGVO.

d) The Matomo program is an open source project. You can obtain information on data protection from the third-party provider at https://matomo.org/privacy-policy.

§ 6 Rights of the parties concerned

(1) You have the following rights towards us with regard to personal data concerning you:

  • Right of access by the data subject (Art. 15 DSGVO)
  • Right to rectification (Article 16 DSGVO)
  • Right to erasure (Art. 17 DSGVO)
  • Right to restriction of processing (Art. 18 DSGVO)
  • Right to data portability (Art. 20 DSGVO)

(2) You also have the right,

  • to revoke your consent to us at any time (Art. 7 para. 3 DSGVO). As a result, we are no longer allowed to continue the processing of data based on this consent in the future, and
  • to complain to the competent supervisory authority (Art. 77 DSGVO). The responsible supervisory authority is the Hessian Commissioner for Data Protection and Freedom of Information, Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, Tel.: 0611.1408.0, e-mail: Poststelle@Datenschutz.Hessen.de.

§ 7 Right of objection

(1) If we base the processing of your personal data on the protection of legitimate interests (Art. 6 para. 1 letter f DSGVO), you may object to the processing. When exercising such objection, we ask you to explain the reasons why we should not process your personal data as we have done. In the event of your justified objection, we will examine the situation and either stop or adjust data processing or point out to you our compelling reasons worthy of protection, on the basis of which we will continue processing.

(2) Of course, you can object to the processing of your personal data for purposes of advertising and data analysis at any time.

(3) You can inform us about your objection under the following contact details: Otmar Böckling, info@neoboemi.de, Lurgiallee 6-8, 60439 Frankfurt am Main, Main.

§ 8 Up-to-dateness and amendment of this Data Protection Policy

This Data Protection Policy is currently valid and is as of May 2018.
Due to the further development of our website and our offers made available through the website or due to changed legal or official requirements, it may become necessary to change this Data Protection Policy.

You can view and print out the current Data Protection Policy at any time on our website at http://neoboemi.de/dataprotectionpolicy/abrufen

[:]